Die Perlen der Ägäis Ayvalık & Lespos

1.TAG: FLUG

Flug nach Izmir. Empfang am Flughafen und Transfer nach Ayvalik.

2.TAG: AYVALIK

Der heutige Tag widmen wir der Stadt Ayvalik und deren Umgebung. Lassen Sie sich von der Schönheit der Stadt, der Kultur und den netten Einheimischen bezaubern. Wir werden heute nach dem Frühstück mit unserer Entdeckungstour beginnen.In der Altstadt von Ayvalik werden wir zu Fuß durch die bunten Gassen schlendern und die teilweise gut restaurierten altgriechischen Herrenhäuser, von denen einige als Pensionen genutzt werden, sehen. Des weiteren besuchen wir einige griechische orthodoxe Kirchen wie die Johanneskirche welche heute als Moschee genutzt wird. Unseren Tee und Kaffe werden werden wir mit den Einheimischen geniessen. Mit dem Bus unternehmen wir eine Fahrt in die Umgebung von Ayvalik, anschliessend besuchen wir den Volksmarkt von Ayvalik. Den Tag lassen wir mit einer Fahrt nach Seytan Sofrasi (Der Tisch des Teufels) ausklingen. Von hier aus haben Sie einen grandiosen Blick auf die ägäischen Inseln. Abendessen und Übernachtung in Ayvalik.

3.TAG: Priamos

Heute besuchen wir die Stadt von Priamos, die sagenumwobene Stadt Troja aus den Erzählungen Homers und die erst durch Schliemanns Ausgrabungen weltberühmt wurde. Wir werden die verschiedenen Schichten von Troja entdecken, sehen die grandiose Stadtmauer,das Odeon und die Brunnenanlage. Rückfahrt durch einmalige Landschaften an der ägäischen Küste entlang nach Ayvalik zurück. Abendessen und Übernachtung

4.TAG: INSEL LESPOS

Heute werden wir auf die griechische Insel Lesbos übersetzen. Auf eine Rundfahrt auf der Insel werden wir die Stadt Petra anfahren, nach der Sage ankerte Achilles hier in der Bucht auf dem Wege nach Troja. In Petra werden wir die Kirche Panagia auf dem Felsen besuchen und Agiasos mit der Kirche von Panayia. Lassen Sie sich auch auf unserer Inselrundfahrt von den landschaftlichen Schönheiten faszinieren. Abendessen und Übernachtung in Lesbos.

6.TAG: PERGAMON

Wir fahren nach Bergama (Pergamon; Offb. 1;11, 2;12) und besuchen die Akropolis der Stadt. Hier werden Sie den Trajantempel, das steilste Theater der hellenistischen Epoche, die Fundamente des Athena Tempels, die Königspaläste, die Bibliotheken und den Zeus-Altar besichtigen. Danach besuchen wir das Asklepios Heiligtum, eines der bekanntesten Heil- und Kurstätten der römischen Zeit. Bekannt auch als Äskulap, welcher in der griechischen Mythologie der Gott der Heilkunst gewesen ist, Rückfahrt nach Ayvalik. Abendessen und Übernachtung.

7.TAG: RELAXEN

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8.TAG: RÜCKFLUG

Transfer zum Flughafen Izmir und Rückflug

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/Bad, WC in 5* Hotel Grand TEMIZEL
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad, WC in den genannten oder gleichwertigen Hotels (***+) in Insel Lespos
  • Begrüßungsempfang im Hotel Ayvalik
  • 7 x Abendessen
  • Alle Transfers und Gepäcktransporte
  • Alle Ausflüge : Ayvalik, Troja, Insel lespos und Pergamon
  • Alle örtlichen Steuern, Bedienungsgelder, aber keine Trinkgelder
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Moderner ,klimatisierter Bus

Information:

Urlaub in Ayvalik
An der nördlichen Ägäisküste liegt das Hafenstädtchen Ayvalik vom Massentourismus verschont, zwischen Pinienwäldern und Olivenhaine. Der Zielflughafen Izmir liegt etwa 150 Kilometer in südlicher Richtung. Die griechische Insel Lesbos liegt nur einen Katzensprung von Ayvalik entfernt. Die meisten Hotels liegen an dem fünf Kilometer langen feinsandigen Strand von Sarimsakli, der bestens für Kinder geeignet ist.

Urlaub in Ayvalik ist besonders für Ruhesuchende Natur- und Strandliebhaber, die sich auch für Land und Leute interessieren, zu empfehlen. Am Strand von Sarimsakli und anderen Buchten befinden sich kleine Hotels der mittleren Kategorie. Halbpension Verpflegung ist am meisten verbreitet. Der Ort Sarimsakli ist touristisch voll erschlossen und sehr beliebt bei den einheimischen Urlaubern, die dort eine Ferienwohnung besitzen. Seytan Tepesi, ein Aussichtspunkt in der Nähe von Sarimsakli-Strand bietet einen grandiosen Ausblick auf die vorgelagerten kleinen Inselgruppen, die zerstreut vor der Küste von Ayvalik liegen und ein hervorragendes Tauchrevier bilden. Täglich bringen die Motorboote Urlauber zu den abgelegenen Buchten der Inseln.

Auf der größten Insel Cunda (auch Ali Bey-Insel genannt), die mit dem Festland mit einer Straße verbunden ist, findet man die Spuren der Griechen, die bis in die 1920’er Jahren hier gelebt haben. Hier findet man die besten Fischrestaurants der Umgebung. Campingplätze und abgelegene Badebuchten befinden sich auf Nord-und Westseite der Insel. Nördlich von Ayvalik befinden sich viele andere Urlaubsorte wie Akcay, Ören, Altinoluk und Küçükkuyu die bei den Einheimischen sehr beliebt sind. Vor allem der Küstenstreifen vom antiken Assos bis Altinoluk ist landschaftlich sehr reizvoll. Hier reichen die Ausläufer der "Kaz Daglari" bis zur Küste und bieten den Naturliebhabern viele Möglichkeiten zum Wandern.

Strände in Ayvalik
Sarimsakli Strand: 6 km südlich liegt der feinsandige, flachabfallende Strand Sarimsakli, die meisten Hotels liegen auch an dem Strand. Der gleichnamige Ortskern bietet einige Abendunterhaltungen an.