Wandern auf den Spuren der Frühchristen und Nomadenvölker

Wir möchten Ihnen eine außergewöhnliche Wanderreise anbieten, die man mit Wörtern nicht beschreiben kann. Die Route, die wir für Sie ausgesucht haben, sollte man nur erleben. Diese Reise bietet mehr als nur Wanderungen. Unser Programm ist so Reichhaltig gestaltet, dass Sie an jedem Tag auf jeder Wanderstrecke eine angenehme Überraschung erwartet.

1. Tag: FLUG NACH KAYSERI

Flug nach Kayseri Transfer zum Hotel im Raum Kayseri.

2. Tag: ROTES TAL - CAVUSIN

Erster Blick auf Kappadokien. Nach dem Frühstück geht es erst zum Roten Tal. Hier beginnt unsere erste Wanderung mit einem Abstieg nach Cavusin. Eine wunderbare Wanderstrecke. Wir werden durch die Tunnels, die Höhlenwohnungen und Höhlenkirchen, den Weintrauben- Kartoffeln- und Kürbisfeldern vorbei zu dem verlassenen Dorf Cavusin gehen. Am Nachmittag wollen wir das Göreme Tal von Oben genießen. Gemeinsames Abendessen im Hotel. Aufstieg 100 m Abstieg 100 m, Wanderetappe: ca. 8 km

3. Tag: TAUBENTAL UND LIEBESTAL

Sie können heute vor dem Frühstück im Hotel eine Fahrt mit einem Heißluftballon verwirklichen (fakultativ). Nach dem Frühstück beginnen wir mit unserer Wanderung durch das Tauben Tal. In der Stille der Natur werden Sie fühlen, wie Geschichte und Gegenwart aufeinander treffen. Genießen Sie einfach das grandiose Naturereignis das Sie hier erwartet. Am Nachmittag geht es weiter zum Liebestal, wo Sie sich wie in einer anderen Dimension des Lebens fühlen werden. Ankunft gegen Abend im Hotel. Gemeinsames Abendessen. Aufstieg 150 m Abstieg 150 m, Weg: ca. 14 km.

4. Tag: HÖHLENKIRCHEN - UNTERIRDISCHE STADT

Heute machen wir erst eine Reise in die Geschichte und besuchen die alten byzantinischen Höhlenkirchen, die schon ursprünglich in der Römischen Zeit ausgehöhlt wurden, in der byzantinischen Zeit vergrößert und mit schönen Fresken verziert wurden und auch in der osmanischen Zeit benützt wurden. Sie können die Geschichte des Christentums in diesem Gebiet bis zu den ersten Christen zurückverfolgen. Die Höhlenkirchen und die Unterirdische Stadt werden Sie bezaubern. Wir besuchen auch Einheimische Familien auf Ihren Äckern bei der Landwirtschaft. Nach dem Abendessen haben Sie Möglichkeit ein Programm der Sufis teilzunehmen. Abendessen, Übernachtung wie gehabt.

5. Tag: KAPPADOKIEN – SILIFKE

Heute fahren wir durch das Taurus Gebirge begleitet von einer zauberhaften Landschaft über die kilikische Pforte, auch Alexander der Große marschierte eins hier durch. Unterwegs werden Sie auch die Gleise der Bagdad Bahn sehen. (Die Bagdad Bahn war die zweite Etappe vom Orient Express in Kleinasien. Unterwegs besuchen wir eine Landesknüpferei. Wir werden unterwegs in den schönsten Gegenden Pausen einlegen. Abendessen, Übernachtung in Kizkalesi (ehemalige Korykos).

6. Tag: LAMAS SCHLUCHT

Heute machen wir erst eine schöne Wanderung durch die Lamas Schlucht im Taurus - Gebirge. Eine sehr interessante Wanderung den kleinen Fluss Lamas entlang. In der absoluten Stille hören Sie nur das Plätschern des Wassers. Nach einer 3-4 stündigen Wanderung essen wir in einem schönen einheimischen Restaurant, wo wir am/im Wasser unsere Esstische haben. Am Nachmittag besuchen wir die Ausgrabungen von Eliaussa Sebaste. Wir sehen hier ein kleines Theater, Kirche, Zisterne und andere Schätze in dieser neu ausgegrabenen antiken Stadt. Abendessen, Übernachtung in Kizkalesi.

7. Tag: SASON CANYON NATURSCHUTZGEBIET

Heute fahren wir erst zum Sason Tal. Eine sehr interessante Wanderstrecke im Taurus - Gebirge. Während der Wanderung haben wir immer wieder die Möglichkeit für Begegnungen mit Einheimischen in ihren kleinen Dörfern. In diesem Canyon sehen wir auch die Felsengräber aus der hellenistischen und der römischen Zeit. Viele Felsengräber sind heute entweder Vorratsraum für die Nomaden oder Vogelnester oder Verstecke für die Wildtiere. Das Gebiet ist ein Naturschutzgebiet. Nach einer 12 km. Wanderung essen wir zu Mittag in Uzuncaburc. Die Stadt hieß in der römischen Zeit Diokaiserea. Unter vielen antiken Monumenten besuchen wir hier ein typisches Theater, einen imposanten Zeus -Tempel, monumentalen Stadttor und Nekropole. Auf dem Rückweg zum Hotel machen wir eine Pause an zwei Karstschluchten, die unter dem Volk als Paradies und Hölle bekannt sind. Legende und Geschichte wird von unserem Reiseführer erzählt. Ankunft am Abend im Hotel am Meer.

8. Tag: BADETAG

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung am Meer. Sie können heute richtig relaxen. Das Badehotel ist entfernt von Massentourismus.

9. Tag: BOOTSFAHRT IM MITTELMEER

Sie haben wieder einen freien Tag. Wir haben für Sie heute eine Bootsfahrt geplant. Sie fahren mit dem Boot die Küste entlang zu den kleinen Inseln. Sie sehen das Land vom Meer aus und Baden im Mittelmeer. Sie haben hier die Möglichkeit zu Tauchen und zu schnorcheln. Wir essen zu Mittag auf dem Boot. Am Abend kommen wir zum Hotel.

10. Tag: RÜCKFLUG VON ADANA

Leistungen

  • Linienflüge mit Turkish Airlines nach Kayseri und zurück von Adana
  • Flughafengebühren
  • Transfers und alle Fahrten mit den klimatisierten komfortablen Bussen
  • Staatlich geprüfte, qualifizierte Reiseleitung
  • Eintrittsgelder
  • 9 Übernachtungen mit Halb Pension
  • Gute Hotels mit Bad/Dusche und WC
  • Unsere Wander- und Kulturreise wird von einem fachkundigen Reiseleiter mit fundierten Kenntnissen durchgeführt. Neben den Wanderungen durch die Naturschönheiten haben Sie auch Gelegenheit, Brauchtum des Landes kennen zu lernen. Besonders erlebnisreich sind die Kontakte mit der Bevölkerung in den Dörfern.